Der positive Rücksetzer von gestern bei Dialog wurde heute in der Tat zum Angriff auf die Widerstandszone genutzt. Die 200-Tage-Linie (dicke gelbe Linie bei 12,71) konnte noch relativ leicht überwunden werden und der Kurs stieg in der Spitze auf 12,95. Es wäre nun sehr wünschenswert, wenn die Aktie die 200-Tage-Linie nicht mehr nachhaltig verlassen würde und wir uns darüber etablieren. Der Widerstand bei 12,88 war bisher zu stark und die Aktie konnte sich nicht darüber halten. Aber morgen ist ja auch noch ein Tag…

Idealerweise geht es morgen nur kurz auf die 200-Tage-Linie bei 12,69 zurück und wir schließen dann nachhaltig über 13 Euro.

Über Dialog im Forum diskutieren.

dialog0108

E.ON schaffte heute auch nicht nachhaltig den Sprung über die 12,90, obwohl mit dem Kreuzen des GD 10 & 50 ein weiteres Kaufsignal generiert wurde. Eine hochgezeichnete Abwärtstrendlinie drückt hier wohl noch ein wenig. Positiv: Obwohl es gestern eher negative Meldungen gab, konnte die Aktie zulegen.

Über E.ON im Forum diskutieren.

Haftungsausschluss

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.