Heute erwartet uns ein Tag mit sehr vielen Impulsgebern und vielen Unsicherheitsfaktoren! Zu nennen wären die EZB-Ratssitzung, die US Budget-Abstimmung (wichtig für die Steuerreform), Katalonien vor der Unabhängigkeit und der Hochpunkt der Berichtssaison…. Mehr als genug Pulver für etwas Volatilität. Im Worst Case könnte es richtig holprig werden.

Die Märkte reagierten gestern bereits mit Vorsicht und leichten Abschlägen. Im DAX Wochenchart bleibt der DAX weiter anfällig für eine Konsolidierung Richtung .520. Oberhalb der 13.100 geht es hingegen zur 13.300.

DAX Wochenchart

Der Blick zum DAX Tageschart, wo die 12.990 einen ersten wichtigen Widerstand bildet. Von dort könnte sich eine erste abwartende und neutrale Spanne zur .940 und folgend .915 ausbilden.

Oberhalb der .990 wäre die 13.040 ein nächstes Ziel. Unterhalb der .915 die .850 & .800. Der heutige Tag kann für eine erhöhte Volatilität sorgen. Im Trading-Chat bleibt ihr stets aktuell informiert!

DAX Tageschart

Allgemeiner Hinweis:

Unter Tagesanalysen und Live-Analysen/ Trading-Chat werden ihr auch tagsüber stets aktuell informiert.

Bitte beachtet auch die Trading-Gruppen (Live-TradingNewsticker). Volle Einsicht erhalten aber nur registrierte Mitglieder der Seite. Hier kostenlos anmelden.

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke. ?

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden? >> Social Trading

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.