Der DAX konnte gestern die Spanne der letzten Handelstage verteidigen und wartet weiterhin auf neue Signale. Der ifo-Index könnte diese am Vormittag vielleicht liefern.

Der Blick zum DAX Wochenchart, wo das mittlere Bollingerband bei .645 den nächsten größeren Widerstand darstellt. Der DAX bewegt sich damit in eine Zone, wo eine tiefergestellte rechte Schulter bereits ihren Gipfel sehen könnte.

DAX Wochenchart

Schauen wir zum DAX Tageschart (Future & Xetra), wo der DAX die Spanne der Vortage weiter hält. Die Widerstandszone .640/.740 konnte zuletzt nicht mehr voll angelaufen werden. Auf der Unterseite bilden die .550/.520 den wichtigen Support, welcher auf Tagesschlussbasis verteidigt werden muss. Die .520 & .640 bildet somit abermals unsere erste Tagesrange. Unterhalb der .520 konnte zügig wieder die .430 angesteuert werden, welche bei Bruch einen vorläufigen Gipfel festigen dürfte. Oberhalb der .740 ist der Weg zur .870, gefolgt von der .950, frei.

DAX Tageschart Future
DAX Tageschart Xetra

Marktüberblick im Video:

Allgemeiner Hinweis:

Unter Tagesanalysen und Live-Analysen/ Trading-Chat werden ihr auch tagsüber stets aktuell informiert.

Bitte beachtet auch die Trading-Gruppen (Live-TradingNewsticker). Volle Einsicht erhalten aber nur registrierte Mitglieder der Seite. Hier kostenlos anmelden.

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke. ?

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden? >> Social Trading

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.