Die Märkte warten in reinster Lethargie auf die Entscheidungen der FED. Wird sie nun doch endlich die gigantisch aufgeblasene Bilanzsumme von 1.5 Billionen Dollar angehen und langsam abbauen? Quasi das QE im Rückwärtsgang betreiben? Der US-Markt reagiert bisher mit einer historisch niedrigen Volatilität extrem gelassen. Dabei würde die FED mit dieser Maßnahme Neuland betreten. Eine ähnliche Volatilität verzeichnet auch der DAX, welcher am Montag eigentlich ein interessantes Wahlergebnis zu verdauen hätte. Ein Vergleich zu den Wahlen in USA, Frankreich, Italien und dem Brexit-Votum zwingt sich auf. Dort war im Vorfeld die Vola und damit die Nervosität sehr hoch und nach dem Ergebnis folgte eine Erleichterungsrally. Diesmal wäre zumindest der Start bereits verdreht. Der Rest auch?

Der Blick zum DAX Tageschart (Future & Xetra), wo der DAX ohne neue Signale in enger Spanne nah am 61,8-er Retracement verweilt. Auf der Oberseite stehen weiter Widerstände bei .570/.600/.615/.630/.675. Die wichtige Supportzone für diese Woche bei .460/.470 konnte noch nicht komplett angelaufen werden. Darunter würde sich das Bild wieder eintrüben und auch das offene Gap um .320 könnte über die .390 in den Blickpunkt rücken.

Der DAX ist somit vorerst in seiner engen Wochenrange zwischen .615 – .530 gefangen. Sehr fraglich, ob es im Vorfeld der FED-Entscheid bereits Ausbruchversuche geben wird.

DAX Tageschart Future
DAX Tageschart Xetra

Zur Vollständigkeit noch der Blick zum kleineren DAX 60-Minutenchart (m60), wo die Zwischenmarken besser zu erkennen sind.

DAX 60-Minutenchart (m60)

Allgemeiner Hinweis:

Unter Tagesanalysen und Live-Analysen/ Trading-Chat werden ihr auch tagsüber stets aktuell informiert.

Bitte beachtet auch die Trading-Gruppen (Live-TradingNewsticker). Volle Einsicht erhalten aber nur registrierte Mitglieder der Seite. Hier kostenlos anmelden.

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke. ?

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden? >> Social Trading

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.