Der DAX verharrt nach er bullischen Bewegung zum Wochenauftakt signallos in einer Seitwärtswärtsrange. Es bleibt auffällig, dass der DAX nicht von der Rally im US-Markt profitieren kann und das sein eigener Anstieg vom dünnsten Tagesvolumen des Jahres begleitet wird. Die Bullen bräuchten mehr für einen Befreiungsschlag.

Im DAX Wochenchart konnte die Spanne der beiden Vorwochen überwunden werden. Die .600 und speziell die .650 stellen auf Wochensicht nun ein interessantes und wichtiges Wochenziel dar. Darüber würde sich das Bild für die Bullen weiter aufhellen. Auf der Unterseite muss die .430 & .300 verteidigt werden.

DAX Wochenchart

Im DAX Tageschart (Xetra & Future) bilden ema100 (.575) und ema200 (.595) weiterhin einen ersten wichtigen Widerstand. Unterhalb bleibt eine Spanne zur .520/.550 aktiv. Darunter würden die .500 und wichtig die .430/.450 (m. Bollingerband) folgen. Erst darunter würde sich das Bild wieder eintrüben. Oberhalb der .595 wäre der sma100 bei .630 und die wichtige .650 zu nennen. Der sma200 bei .690 wäre die letzte große Barriere für die Bullen.

Auffällig bleibt das geringe Volumen in der Anstiegssequenz und das Ignorieren der US-Rally.

DAX Tageschart – Future
DAX Tageschart – Xetra

Marktüberblick im Video:

Allgemeiner Hinweis:

Unter Tagesanalysen und Live-Analysen/ Trading-Chat werden ihr auch tagsüber stets aktuell informiert. Bitte beachtet auch die Live-Trading-Gruppe. Volle Einsicht erhalten jedoch nur registrierte Mitglieder der Seite. Hier kostenlos anmelden.

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke.

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden?


Trading birgt Risiken. Riskieren Sie nur Kapital, dessen Verlust Sie verkraften können. Eine Wertentwicklung in der Vergangenheit lässt nicht auf zukünftige Ergebnisse schließen. Diese Hinweise sind nur für Ausbildungszwecke gedacht und sind keine Anlageberatung. Bitte beachten Sie auch unseren Disclaimer

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.