Der DAX konnte die gestern abgesteckte neutrale Spanne nicht verlassen und bleibt im direkten Wirkungsbereich der 100-Tagelinie. Der Euro, welcher so langsam die 1,15 erreicht, dürfte hierbei sicherlich belastend wirken.

Der DAX Wochenchart bleibt zu gestern unverändert. Weiterhin ist die enge Range .425 – .525 intakt.

DAX Wochenchart

Im Xetra DAX Tageschart wurden zuletzt 2 schwächere rote Kerzen ausgebildet. Sie könnten einen Test des GD100 bei knapp .370 andeuten. Damit wäre das Gap von vorgestern auch geschlossen.

Xetra DAX Tageschart

Der Future Tageschart konnte hingegen etwas besser schließen und steht leicht in Divergenz zum Xetra. Die .425 stellt einen ersten Support dar. Von dort könnte der DAX erneut neutral Richtung .520 steuern. Unterhalb der .425 wartet um .405 der Future GD100. Erst ein Verharren unterhalb der .400 könnte das Bild eintrüben. Oberhalb der .520 warten die .550 und das mittlere Bollinger um .595.

Es könnte somit vorerst langweilig der Range der Vortage weitergehen. Es deutet sich jedoch zunehmend Gefahr auf der Unterseite an.

DAX Tageschart

Anbei noch der Blick zum DAX 60-Minutenchart. Wird ein steigender Keil angedeutet? Zone .430 – .550. Eine Auflösung erfolgt häufig bärisch und könnte die .320 als Ziel haben. Die Formation ist jedoch nicht sehr sauber und läuft schon weit in die Spitze. Der Tagesverlauf wird hier für mehr Klarheit sorgen.

DAX m60

Allgemeiner Hinweis:

Unter Tagesanalysen und Live-Analysen/ Trading-Chat werden ihr auch tagsüber stets aktuell informiert.

Bitte beachtet auch die Trading-Gruppen (Live-TradingNewsticker). Volle Einsicht erhalten aber nur registrierte Mitglieder der Seite. Hier kostenlos anmelden.

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke. ?

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden? >> Social Trading

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.