Der DAX startete in die neue Woche direkt mit einem Anlauf an die obere neutrale Wochenspanne. Die gestern aufkommende Schwäche deutet nun das Gap-Close und damit ein Anlaufen der unteren Spanne an.

Im DAX Wochenchart könnte die obere Wochenrange nun bereits durchlaufen sein. Die 13k könnte als Spike noch ziemlich punktgenau das Wochenhoch bilden, allerdings galt dieses Szenario aus dem Wochenausblick für einen bullischen Anlauf, welcher erst in der 2. Wochenhälfte starten sollte. Dieser “Rollentausch” könnte dafür sorgen, dass sich der DAX nun auf die unteren Wochenrange beschränkt und danach die Woche neutral schließt.

DAX Wochenchart

Im DAX Tageschart (Future & Xetra) rückt heute das Gap (.762) und m. Bollinger in den Blickpunkt. Aktuell verläuft es bei .745 (Xetra 20 Punkte tiefer). Auf diesem Niveau könnte bereits Stabilisierung und das Wochentief ausgebildet werden, falls das Muster der vergangenen Wochen aufrecht erhalten werden soll. Unterhalb der .700 würde das charttechnische Bild allmählich eintrüben. Die .630/.670 wären dann letzte wichtige Reboundmarken.

DAX Tageschart
Xetra DAX Tageschart

Anbei auch noch der kleinere 60-Minutenchart mit den Zwischenmarken. Die .760/.725/.670 sind hier als weitere wichtige Unterstützungen zu nennen. Auf der Oberseite könnte die .850/.870 heute bereits das Tageshoch ausbilden. Oberhalb der .900 könnte die 13k doch nochmal in den Fokus rücken.

Erste mögliche Tagesrange somit. .740/.760 – .850/.870. Die Nachrichtenlage und damit die möglichen Impulsgeber sind heute wieder sehr dünn.

DAX 60-Minutenchart

Allgemeiner Hinweis:

Unter Tagesanalysen und Live-Analysen/ Trading-Chat werden ihr auch tagsüber stets aktuell informiert.

Bitte beachtet auch die Trading-Gruppen (Live-TradingNewsticker). Volle Einsicht erhalten aber nur registrierte Mitglieder der Seite. Hier kostenlos anmelden.

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke. ?

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden? >> Social Trading

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.