Auf in den 2. Handelstag! Gestern wurde der Bruch der .900 mit Ziel .830 prognostiziert. Dieser Bereich wurde bei schwachem Handel (US-Börse geschlossen) nun auch fast erreicht. Eine technische Gegenbewegung der Bullen blieb bisher aus und auch die Lage in der Ukraine und um Griechenland bleibt äußerst angespannt. Ein weiterer Rutsch unter die .800 in Richtung .770 (mittlere Bollinger) wäre heute absolut noch möglich. Die Bullen könnten in diesem Bereich jederzeit wieder eingreifen. Auf der anderen Seiten könnte bei Unterschreiten des mittleren Bollingerbandes auch der Beginn einer Korrektur eingeläutet werden. Meine Short-Position (siehe Kästchen Live-Trading auf der Startseite) würde ich in diesem Bereich gerne schließen.

daxtag

Letztes Update am: 17. Feb 2015 @ 19:35

  • 09:35 Uhr
  • Tradingziel bei .770 wurde erreicht. 3-fache Shortposition (.931) wurde bei .770 geschlossen.
  • 09:44 Uhr
  • Mal schauen, ob das mittlere Bollingerband nun halt bieten kann. Nächster wichtiger Support wäre sonst die .600/.550.
  • 09:49 Uhr
  • Die Bullen sollte am mittleren Bollinger wirklich kämpfen! Ansonsten droht durchaus ein größeres Doppeltop.
  • 10:35 Uhr
  • Technische Gegenbewegung läuft. Möglicher Short-Trigger zwischen .850 und .870.
  • 12:04 Uhr
  • Technische Erholung weitet sich aus. Der Bereich um die .900 wird zum Widerstand. Eventuell Cap-Close.
  • 13:20 Uhr
  • Die Volatilität nimmt wieder ordentlich zu. DAX hat das Gap-Close vollzogen.
  • Zeit für den Rücklauf.
  • 14:20 Uhr
  • Bei .925 verläuft der Abwärtstrend vom AZH. Wichtige Marke für die Bullen.
  • 17:15 Uhr
  • Ausbruch durch die .925 gescheitert. Nun ist der Kampf um die .850 für die Bullen wichtig. Darunter ruft schnell die .800 und folgend die .700.
  • Gold heute mit einem ersten Verkaufssignal. Der bullische Ausbruch könnte scheitern, wenn man sich nicht fängt.
  • 17:42 Uhr
  • Spannende Range nun zwischen .910 und .850. Auflösung wird Potential freisetzen.
  • 17:49 Uhr
  • Anbei noch der DAX im 5-Minuten-Chart
  • 19:15 Uhr
  • Tickermeldung: Angeblich will Griechenland doch eine Verlängerung des Programms beantragen. Der DAX hält sich weiter sehr stark, aber es gab keinen großen Sprung nach der Meldung. Bastelt der DAX ein steigendes Dreieck?
  • 19:35 Uhr
  • US-Börsen wie erwartet (siehe Wochenausblick) mit weiteren Kursgewinnen. Nasdaq und S&P500 (Erste Mal über 2.100) mit neuen Rekorden!

dax5min

 

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.