Der DAX musste in dieser Woche eine zügige Bewegung bis in die wichtige Supportzone hinnehmen. Eine Zwischenerholung deutet sich heute an.

Im DAX Wochenchart wurde die Vorwochenkerze nun bereits unterschritten und die Supportzone um .600/.650 getestet. Das m. Bollingerband verläuft knapp an der .550 und stellt damit wohl den letzten wichtigen Rettungsanker in dieser Woche dar. Unterhalb droht eine Beschleunigung der Bewegung Richtung .440/330. Ohne neue Signale dürfte die Wochenrange bereits stehen.

DAX Wochenchart

DAX Tageschart (Xetra & Future). Im Xetra-DAX wurde gestern abermals ein Gap zwischen .785 und .708 gerissen. Es dürfte heute versucht werden dieses Gap auf der Oberseite zu schließen. Knapp an der .780 verläuft bereits der sma200 im Xetra-DAX und könnte den DAX bereits ausbremsen (falls der Start nicht oberhalb erfolgt!). Darüber wäre der sma200 im Future und auch das m. Bollinger zu nennen, welche sich in der Zone um .820 treffen. Ein weiterer Anstieg wird schwer für den DAX, viel eher dürfte anschließend auf der Unterseite das heutige Gap um .708 geschlossen werden. Weitere Marken auf der Oberseite wären .875 & .930. Auf der Unterseite folgen nach der .708 die .650 und .600. Darunter droht Test der .550 und ein neues Monatstief.

Kurzum: Zwischenkonsolidierung zu erwarten und ein Gap-Closeversuch wird möglich. Die bullische Bewegung kann um .780 und .820 jedoch bereits wieder in sich zusammenfallen und anschließend auf der Unterseite die .708 testen.

DAX Tageschart – Future
DAX Tageschart – Xetra

Marktüberblick im Video:

 Allgemeiner Hinweis:

Unter Tagesanalysen und Live-Analysen/ Trading-Chat werden ihr auch tagsüber stets aktuell informiert.

Bitte beachtet auch die Trading-Gruppen (Live-TradingNewsticker). Volle Einsicht erhalten aber nur registrierte Mitglieder der Seite. Hier kostenlos anmelden.

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke. ?

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden? >> Social Trading

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.