…zumindest knapp wäre es durchaus möglich.

Anbei der Wochenchart. Der DAX konnte gestern die wichtige Zone um .550 überwinden. Erst darunter trüben sich weitere Anstiegschancen wieder ein. Oberhalb der Marke werden übergeordnet Ziele bei .830 & 11.000 Punkte möglich. Aber auch hier der Hinweis zum Kleinen Verfallstag (nächste Woche Freitag), wo ein Verharren in der Seitwärtsrange zu präferieren ist.

woche

Der Blick zum Tageschart. Der GD100 bei 10.540 und das mittlere Bollinger bei 10.666 wurden überwunden. Das mittlere Bollinger stellt heute somit den ersten wichtigen unteren Anlaufpunkt dar, von wo der DAX Richtung .750/ .770 abdrehen könnte.

dax1

Anbei noch der 60-Minutenchart, wo ein Spike in die .800-er Zone durchaus noch zu erwarten wäre.

daxkurz

Der Dow Jones legte zuletzt nur noch eine kleine Handelsspanne aufs Parkett. Im Wochenchart ist zu erkennen, dass der Dow im Zuge einer kleinen Endrally durchaus noch die 19.400 tangieren könnte.

dowwoche

Ich wünsche euch einen guten Start in den Tag. Im Trading-Chat bleibt ihr auch tagsüber stets aktuell informiert!

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke. 🙂

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden? >> Social Trading

Letztes Update am: 6. Dez 2016 @ 08:43

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.