Auf in den Wochenabschluss…

Das war bisher eine interessante Woche für den DAX mit vielen Impulsgebern, die er gut für sich nutzen konnte. Direkt zum Wochenstart konnte im DAX Wochenchart der GD100 getestet werden und seitdem legte er gut 600 Punkte zu. Ein klares Statement. Ein stabiler  Wochenschluss könnte in der kommenden Handelswoche eine Bewegung zur 12.600 ermöglichen.

DAX Wochenchart

Schauen wir direkt zum DAX Tageschart (Future & Xetra), wo das mittlere Bollingerband bei .320/.350 (Xetra/ Future), einen ersten Support bietet. Im bullischen Idealfall kann es direkt verteidigt und neue Wochenhochs angesteuert werden. Zu nennen wäre das Gap bei .417, gefolgt beim Retracement um .450, von wo sich der DAX dann bereits gemütlich ins Wochenende verabschieden könnte. Oberhalb wäre noch mit weiterer Dynamik zu rechnen; die Marken .500/.535/.550/.600. wären zu nennen. Unterhalb der .280/.300 wird ein weiterer Hochpunkt unwahrscheinlich. Unterhalb der .175 droht gar ein vorläufiger Gipfel.

DAX Tageschart Future

DAX Tageschart Xetra

Im DAX 60-Minutenchart ist ein steigender Keil erkennbar. Er könnte uns bis in die neue Woche begleiten.

DAX 60-Minutenchart

Marktüberblick im Video:

Allgemeiner Hinweis:

Unter Tagesanalysen und Live-Analysen/ Trading-Chat werden ihr auch tagsüber stets aktuell informiert.

Bitte beachtet auch die Trading-Gruppen (Live-TradingNewsticker). Volle Einsicht erhalten aber nur registrierte Mitglieder der Seite. Hier kostenlos anmelden.

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke. ?

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden? >> Social Trading

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.