Der DAX musste sich zum Quartalsbeginn mit einem Fehlversuch zum Allzeithoch zufrieden geben. Auf dem aktuellem Niveau gibt es aber weitere direkte Angriffsmöglichkeiten. Im DAX Wochenchart wurde mit der 12.200 auch die neutrale Unterkante/ Support getestet.

Anbei der DAX Tageschart und 60-Minutenchart. Die gestrige Tageskerze ist bärisch angehaucht, aber erste wichtige Unterstützungen wurden nicht unterschritten. Ein “Übergangstag” könnte die Folge sein. Von der 12.230 könnte sich eine erste enge Spanne zur 12.300 ausbilden. Von dort wäre noch eine Erweiterung zur .315 und .350 möglich, bevor ein neues AZH wieder in den Fokus rückt. Unterhalb der 12.230 trübt sich das Bild etwas ein und ein Gap-Close um 12.160 wäre wohl der nächste Schritt. Folgend sind die 12.110 und das mittlere Bollinger um 12.065 zu nennen. Bei tieferen Kursen wäre ein direkter Angriff auf ein neues AZH vorerst gescheitert.

Oberhalb der 12.230 wohl enge Spanne und Übergangstag ohne direkte Attacke auf das AZH. Darunter wird eine Bewegung zum mittleren Bollinger wahrscheinlicher.

Der US-Markt startete nahezu unverändert ins neue Quartal. Im Dow Jones hat sich eine Seitwärtsrange herausgebildet, welche im 60-Minutenchart gut zu erkennen ist. Bullische Umkehrsignale wurden zuletzt nicht aufgegriffen; wichtige Unterstützungen werden jedoch auch gemieden. Der US-Markt wartet auf neue Impulse.

Allgemeiner Hinweis:

Unter Tagesanalysen und Live-Analysen/ Trading-Chat werden ihr auch tagsüber stets aktuell informiert.

Bitte beachtet auch die Trading-Gruppen (Live-TradingNewsticker). Volle Einsicht erhalten aber nur registrierte Mitglieder der Seite. Hier kostenlos anmelden.

Sämtliche Bereiche und Funktionen (Bsp: E-Mail Service) stehen euch zu 100% kostenlos zur Verfügung. Bitte beachtet daher auch die Werbepartner. Danke. ?

Möchtet ihr die Trades der Profis kostenlos & vollautomatisch nachbilden? >> Social Trading

Du magst diesen kostenlosen Content & möchtest die Arbeit auf der Seite wertschätzen? Dann unterstütze Trading-Portal.NET auf Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.